Ski & Snowboard

Oberstdorf gilt nicht umsonst als Wintersport-Eldorado der Alpen. Insgesamt 5 abwechslungsreiche Skigebiete mit rund 128 Pistenkilometer können entdeckt werden. Modernste Beschneiungstechnik und natürlich der herrlich natürliche Schneefall ermöglichen einen sicheren Pistenbesuch für Jung und Alt.

Fellhorn Piste in den Alpen
Die Fellhorner-Piste hinabrasen

Die Skigebiete rund um Oberstdorf

In dem Skigebiet Fellhorn-Kanzelwand finden Sie neben präparierten und beschneiten Pisten auch zwei Talabfahrten. Die Funparks Chrystal Ground und Funslope lassen Spaß und Adrenalin aufkommen - egal ob Skifahrer oder Snowboarder. 

Das höchste Skigebiet der Allgäuer Alpen stellt der 2.224 m hohe Nebelhorn dar. Bis Anfang Mai können Sie hier dem Sport frönen und dabei herrliche Ausblicke genießen. Des Weiteren erwartet Sie hier die längste beschneite Abfahrtstrecke Deutschlands mit einer Länge von 7,5 km. 

Sie sind bereits richtiger Profi und gerne auch Freerider? Dann besuchen Sie den Berg Walmendingerhohn, welcher als echter Geheimtipp gilt. 

Skifahren mit Kindern
Anfänger und auch Familien werden sich am Söllereck wohlfühlen. Drei Skischulen lehren Ihnen dort das Fahren, üben können Sie dann auf einer der leichten bis mittelschweren Strecken. Ein extra angelegtes Kinderübungsgelände, eine Wellenbahn sowie ein Easy-Jip-Park runden das Angebot ab. 

Das Ifen-Skigebiet bietet breite und flache Pisten für Anfänger, aber auch anspruchsvolle Abfahrten sind zu finden. 

Nachtski 
Als ein ganz besonderes Highlight gilt das Nachtskifahren in der Heuberg Arena. Einmal die Woche können Sie hier bei einer ganz besonderen Atmosphäre die Pisten entdecken. 

Snowboarden

Natürlich können Sie auf allen o.g. Skipisten auch Snowboard fahren. Die Skischulen bieten selbstverständlich auch Snowboardkurse an, leihen Sie sich doch statt den Skiern einfach mal ein Board aus und entdecken Sie die Pisten mal neu. 

Funparks 
Oben schon erwähnt befindet sich im Gebiet Fellhorn-Kanzelwand der Crystal Ground Funpark an der Talstation. Ein extra Bereich für Anfänger ermöglicht das herantasten an den Freestyle-Sport über Hindernisse und über eine Wellenpiste.

Am Fellhorn befindet sich außerdem die Funslope. Hier erwarten Sie zahlreiche Steilkurven, mehrere Tunneldurchfahrten, eine Wellenbahn sowie eine große Wirbelschnecke.

Aber auch am Söllereck befindet sich ein Funpark, besonders für Anfänger gut geeignet. Drei Lines und sechs leichte bis mittelschwere Obstacles bieten Spaß pur. 

Blick auf die Sessellifte vom Nebelhorn aus
Über den Wolken auf dem Nebelhorn
Skifahrer bei der Abfahrt
Von grün über rot zu schwarz, alle Schwierigkeitsgrade sind vertreten
Snowboarderin im Schnee
Probieren Sie sich im Snowboard-Fahren
Blick vom Nebelhorn in die Landschaft
Herrliche Ausblicke im Skiurlaub